Frauenkreis zu Ostara

Zu Ostara feiern wir die Frühlingstagundnachtgleiche. Wie der Name verrät sind Tag und Nacht gleich lang. Diesen Gleichgewichtszustand erleben wir nur zwei Mal im Jahr.  Der 20. März ist der offizielle Frühlingsanfang. Bis zur Sommersonnenwende werden die Tage jetzt immer länger und  die Sonneneinstrahlung nimmt mehr und mehr zu. Mit der Kraft der Sonne erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Auch wir Menschen, besonders wir Frauen sind dazu aufgerufen dem Puls der Erde mit seinen natürlichen Rhythmen zu folgen, in uns zu erleben und zu integrieren.



Ostara ist die Göttin der Fruchtbarkeit und des Frühlings, sie symbolisiert Wachstum und Wiedergeburt.



Lass uns im Kreis zusammenkommen und in die Energie von Ostara tauchen. Wie die Natur selbst, darfst auch du dich neu ausrichten, alte Schichten abstreifen und neu erblühen. Das Licht, das zur Tagundnachtgleiche wiederkommt wird uns mit einem ordentlichen Energieschub unterstützen.



Was dich erwartet?

  • Eintauchen in die Energie und Mythologie von Ostara
  • Meditationsreise und Seelenschau
  • Soul Journaling
  • Ostara Kerzenritual und Manifestationskraft
  • Sharing im Kreis


Datum:
20.03.24 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr

Deine Investition in dich: 35 Euro

Alle Materialien sind im Preis mit inbegriffen. Bitte bringe dir etwas zum Schreiben mit.

Location:
Seelenzeit
Kurt-Pchalek-Str. 29
02625 Bautzen



Ich freue mich auf dich!